Auf dieser Grundlage eignet sich blueformance für folgende Anwendungsfelder:
 


 

   Zukunftsideen entwickeln Ventures entwickeln  
   Leitbilder entwickeln Kernkompetenzen entwickeln  
   Marken entwickeln Wertschöpfung gestalten  
   Wissen generieren Kooperationen gestalten  
   Innovationen entwickeln Transformation gestalten  
   Vitalität entwickeln Stakeholder integrieren  
   Strategien entwickeln Mit Komplexität umgehen  
   Produkte entwickeln Nachhaligkeit gestalten  

 

 

 

 

oben

 

 

 



Toolbox
 


     


 

 

  blueformance legt das Augenmerk auf Vitalität und Agilität, sowie eine gestaltende, interdisziplinäre Haltung. Darum verbindet blueformance 3 Säulen, die dabei für alle Organisationen oder Ventures relevant sind:
 

  • Werte - stehen für Marke, Identität und Kultur

  • Wissen - steht für das zentrale, entscheidende Kapital

  • Wandel - steht für aktive Weiterentwicklung und Innovation


Die kontinuierliche Verbindung von Leitbild, Strategie und Umsetzung bildet das Rückgrat von blueformance. Relevante Stakeholder als Teil des Eco-Systems nehmen dabei eine zentrale Stellung ein.
 


 


Deutsch | English

Was ist blueformance ?


  Die Relevanz von Zukunftsideen, Produkten und Organisationen basiert nicht darauf, den Status quo zu optimieren. Sie basiert darauf, Wandel aktiv zu gestalten und eine kontinuierlich besondere Position einzunehmen.

  blueformance ist ein Ansatz, um Bestehendes weiterzuentwickeln oder Neues zu schaffen. blueformance hilft dabei, Zukunftsideen, Produkte und Organisationen zu entwickeln und zu gestalten – und zwar aktiv, kontinuierlich und nachhaltig.



Was kann blueformance ?


  blueformance verbindet Performance, Kultur und Struktur. Dafür stehen eigens entwickelte Methoden als Toolbox zu Verfügung. Entworfen für eine pragmatische Anwendung, hilft diese Toolbox, Neues zu entwickeln - von den ersten Impulsen über die Planung bis zur Umsetzung.