Deutsch | English

 

Heartbeat-Modell©

  Wissen ist das entscheidende Kapital. Der Kern des Wissensmanagements ist daher nicht das Verwalten von Daten, sondern das Generieren von Wissen, um Neues und Einzigartiges zu schaffen. Das Heartbeat-Modell© schlägt dabei die entscheidende Brücke zwischen strategischem Marketing und Wissensmanagement und schafft eine Basis für Neues und Innovation.

Mit dem Fokus auf dieses entscheidende Kapital, nämlich Wissen, hilft das Heartbeat-Modell© dabei, das Zusammenwirken aller relevanten Player und Faktoren einer Organisation so zu gestaltet, dass die Schaffung und Nutzung von Wissen gefördert werden. Damit wird eine Organisation zu einem Wissensgenerator.

Wie der Herzschlag in einem lebenden Organismus, der je nach äußeren Reizen und innerem Antrieb eine angemessene Geschwindigkeit wählt, integriert und managt dieser Ansatz alle relevanten Faktoren im Beziehungsnetzwerk des Unternehmens. Mit dem „Wertschöpfungskreislauf" als zentrales Instrument unterstützt das Heartbeat-Modell© dabei das gesamte Potenzial, welches das Wissensmanagement zu bieten hat.

Die Grundzüge des Heartbeat-Modell© wurden bereits als Buch veröffentlicht.